Herzlich Willkommen bei der Sektion Radsport

Außerordentliche Training


Das außerordentliche Training am vergangenen Freitag war nach der Regenpause am Mittwoch genau das Richtige. Zwar wurden hier weniger die Ausdauer und die Radlerbeine trainiert, dafür kamen andere Körperteile voll auf Ihre Kosten (eine Starke Leber soll man nicht unterschätzen;-).

Die Wallenstein-Tage boten eine gute Gelegenheit, allerlei Köstlichkeiten zu probieren und die Schlemmereien mit Met und Fassbrause abzurunden. Auch die Proseccolerchen kamen wieder voll auf ihre Kosten.

Für etwas Abwechslung sorgten dann am späten Abend das Belgische Fahnenballett vor dem Theater und der Pestumzug durch die Altstadt.

Alles in Allem kann man sagen, es war ein gelungener Trainingsabend.



(20.07.2012, Stefanie Thomas)