Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren und Unterstützern des Sportvereins, ein frohes und gesundes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch in das Jahr 2022.


Herzlich Willkommen bei der Sektion Radsport

Abradeln – die letzte Gruppenfahrt 2021


17 Radler (darunter drei Radlerinnen) fanden sich am Sonntag, den 31.10.21 um 10.00 Uhr, an der Schwedenschanze ein, um traditionell am Reformationstag (wie in den letzten zwei Jahren) mit einer letzten Gruppenfahrt die Radsportsaison 2021 zu beenden.
Das Jahr 2021 war ja wieder von Einschränkungen im Zusammenhang mit der CORONA-PANDEMIE geprägt. Erst im September fanden schließlich doch noch Radsport-Events statt, an denen auch viele Mitglieder der Radsportgruppe unseres Sportvereins teilnahmen (Mecklenburger-Seen-Runde, HANSE-Tour Sonnenschein, Vätternsee-Runde…).


Und deshalb starteten diese 17 Radler bei besten Herbstwetter auch in der Hoffnung, dass 2022 wieder ein kontinuierliches Radsportjahr wird.

Angeführt vom „Tempomat Gerd“ begaben wir uns auf eine schöne Runde in die nähere Umgebung:
Schmedshagen – Preetz – Oldendorf – Altenpleen – Neuenpleen – Buschenhagen - Zühlendorf – Flemendorf – Karnin – Velgast – Altenhagen – Starkow – Kenz – Dabitz – Nisdorf – Altenpleen – Stralsund

Im Kulturort Starkow, im Garten der Backsteinscheune, legten wir eine Imbiss-Pause ein, spazierten durch den Obst- und Blumengarten und radelten weiter nach Kenz, wo wir die Trinkflaschen am „Gesundbrunnen“ auffüllten. Hier verabschiedeten sich einige Sportfreunde, die etwas schneller radeln bzw. das Spiel des Stralsunder HV gegen HSG Ostsee um 16.00 Uhr in der Diesterweg-Sporthalle sehen wollten. Das restliche Feld radelte entspannt weiter, genoß die schöne Landschaft am Bodden und war gegen 15.00 Uhr wieder in Stralsund (Gesamtstrecke 80 km).
Fazit: Ein schöner Tag zum Radsport-Jahresausklang, der Lust auf weitere Gruppenfahrten im nächsten Jahr macht.
(31.10.2021, Peter Arnold)