Herzlich Willkommen bei der Sektion Radsport

Tour d` Allee 2018


Rügen ist ein Alleenparadies. Diese Alleen an einem so schönen goldenen Oktobertag mit dem Fahrrad zu befahren, ließen sich fünf Sportler unserer Radsportgruppe nicht entgehen.

Wolf, Jan, Hartmut, Martin und Gerd nahmen neben ca. 250 anderen Sportlern die 115 km Strecke rund um den großen Jasmunder Bodden in Angriff. Start und Ziel war wie schon in den letzten Jahren der Famila Markt in Bergen. Verabschiedet wurden wir vom Club der der Bartträger, die eigens nach Bergen angereist waren. Erst einmal fuhren wir in Richtung Süden bis Putbus, dann über Garz, Sehlen, Güttin, Dreschvitz, Gingst bis zur Wittower Fähre. Am Fähranleger hatte Bäcker Mudrick aus Baabe wieder etliche Leckereien aus seiner Backstube aufgereiht. Frisch gestärkt ging es dann mit der Fähre hinüber nach Wittow und weiter nach Breege, Juliusruh entlang der Schaabe nach Glowe, Sagard rechts ab zum Großen Jasmunder Bodden, über Polchow, Mukran, Prora zurück nach Bergen. Auf Grund der zahlreichen Baustellen standen dann im Ziel mehr als 120 km auf dem Computer.

Der Radsportverein Tour d' Allée Rügen e.V. unter der Leitung von Herbert Trilk hatte die Tour wieder bestens vorbereitet. Unterstützung bekam er auch in diesem Jahr von Frank Schlicht, der mit dem Motorrad entlang der Strecke massenhaft Fotos schoss. Vielleicht sind im nächsten Jahr wieder ein paar mehr Teilnehmer aus unserer Radsportgruppe zu erwarten. Den diesjährigen Teilnehmern hat es jedenfalls viel Spaß gemacht.
(13.10.2018, Gert Riedel)