Die auf der ordentlichen Mitgliederversammlung am 01.03.2018 beschlossene, aktualisierte Finanzordnung findet unter Dokumente.


Herzlich Willkommen bei der Sektion Radsport

500 km radeln für einen guten Zweck


Vom Mittwoch bis Sonnabend waren auch 7 Radsportler der SV Hanseklinikums mit im großen Fahrerfeld der Hanse- Sonnenschein Tour unterwegs. Eine Benefiz-Radtour , die der Förderverein Hanse-Tour- Sonnenschein e.V. schon seit mehr als 15 jährigen organisiert.

Ziel ist es Spendengelder zur Unterstützung schwer erkrankter Kinder und ihren Familien zu sammeln., In diesem Jahr war die Hansestadt Stralsund der Zentralpunkt der Sterntour über mehr als 500 km. Am ersten Tag ging es von Rostock über die Halbinsel Darß nach Stralsund, am zweiten Tag eine große Runde über die Insel Rügen, am Freitag die längste Etappe nach Süden über Greifswald, Loitz wieder nach Stralsund , sowie dann am letzten Tag nach Rostock zurück, dieses mal südlich über Marlow.

Es war schon ein tolles Gefühl, in diesem großen Fahrerfeld dabei zu sein,.in dem immer eine gute Stimmung herrschte. Begeisternde Empfänge ünterwegs wurden uns in allen Zwischenstationen von den Gemeinden beschehrt. Oft traten Kindergartengruppen mit kleinen Programmen auf und es wurden Spenden von Vereinen, Firmen oder auch Gemeinden übergeben. Als Abschied erklang bei jedem Stopp live der stimmungsvolle Toursong, der alle Radfahrer wieder neu motivierte.
Gänsehautfeeling dann beim Empfang in Rostock, eine Stimmung; fast wie bei der "Tour de france": Nach vier Tagen im Sattel waren alle 190 Radfahrer froh dieses Event erfolgreich gemeistert zu haben. Aber auch de Veranstalter hatte Grund zur Freude, denn die anvisierte Spendensumme von 100.000,00 € wurde eingeworben.
(22.07.2017, Katrin Brunk)