Herzlich Willkommen bei der Sektion Radsport

1. Einzelzeitfahren um den Wanderokal des SV HANSE-Klinikum Stralsund e.V.


Am Samstag, dem 24.06.17, trafen sich 15 Radsportler des SV HANSE-Klinikum Stralsund e.V. zum 1. vereinsinternen Kräftemessen. Es sollte im Rahmen eines Einzelzeitfahrens eine 16,5 KM lange Strecke auf der Insel Rügen gefahren werden.

Alle Teilnehmer waren bereits vor 9 Uhr am Startpunkt hinter Rambin auf der Brücke. Zur Motivation stand der Wanderpokal bereit, den jeder schon mal begutachten und anfassen konnte. Der erste Start erfolgte um Punkt 9.00 Uhr. Dann hieß es: Kräftig in die Pedale treten. Die Strecke verlief über Rothenkirchen, vorbei am Kubitzer Bodden bis nach Dreschvitz. Dort wurde gewendet und auf ähnlichem Weg, schön gegen den Wind, wieder zurück gefahren. Als besonderer Kick war direkt am Anfang und auch am Ende die Brücke zu erklimmen. Die 15 Teilnehmer starteten einzeln im Abstand von jeweils 4 Minuten, damit sich niemand in die Quere kam und wir kein Hinderniss für die übrigen Verkehrsteilnehmer darstellten. Gerd Riedel und Gert Friedel haben keine Mühen gescheut und bereits im Vorfeld alle wichtigen Streckenpunkte neongrün markiert. Auch wurde Gerd am Samstag morgen schon um 8 Uhr mit dem Besen fegend an diversen Kurven gesehen. Sicherheit geht vor! Als um 9.56 Uhr der letzte Starter auf die Strecke ging, waren die Ersten bereits wieder im Ziel. Nicht alle kamen in der gestarteten Reihenfolge wieder zurück. 3 Fahrer wurden von Ihren Verfolgern überholt. Das ist nicht weiter verwunderlich, denn die Rundenzeiten lagen zwischen 28:22 Minuten und 36:20 Minuten. Alle haben bis zum Zielstrich Alles gegeben und mußten erstmal kräftig durchatmen.
(24.06.2017, Katrin Brunk)