Herzlich Willkommen bei der Sektion Radsport
5. CTF - Fahrt in Greifswald
(24.02.2008, Gert Friedel)
Vorschau
Nachdem ich nur eine kurze Nacht hinter mir hatte,(Boxnacht und Boxkampf Klitschkow früh um 04:30Uhr) ging es los zu meiner ersten CTF in HGW, Treffpunkt Süd-Bahnhof 09:00 Uhr. Das Wetter erschien vielversprechend, der Wind war nicht mehr ganz so stark wie in den vergangenen Tagen und der Regen schien ebenfalls der Vergangenheit anzugehören. Die Temperatur kletterte im Verlauf des Tages auf +9 Grad.
Am Treffpunkt angekommen, trudelten die Teilnehmer nach und nach ein, die Stimmung war super und die 3EUR Startgebühren wurden gerne gezahlt, waren doch alle gespannt, wie die Wegstrecke nach dem schweren Sturm am Freitag und dem starken Regen befahrbar ist. [Weiterlesen]
Rund um den Jasmunder Bodden
(13.09.2007, Gert Friedel)
Vorschau
Am 13.09.2007 bestritten sieben Sportfreunde die wunderschöne Rügenrunde "Rund um den Jasmunder Bodden".
Es war unser erstes gemeinsames Event seit der Gründung unserer Radsportgruppe.
Bei strahlendem Sonnenschein aber trotzdem kühler Wetterlage, trafen wir uns auf dem Parkplatz der Grundschule in Binz, nahe der IFA Hotelanlage.
Voller Spannung und innerer Unruhe, fieberten wir dem Start entgegen.
Es wurde in Gruppen gestartet, so das es auf dem Radweg nicht zu Stürzen kam.
Nach gelungenem Start ging es auf dem Radweg, Richtung Mukran, dann wieder Richtung Bergen. [Weiterlesen]
Vätternrundan 2007
(01.06.2007, Gert Friedel)
Vorschau
Was für den Einen als Quälerei und Irrsinn erscheint, ist für den Anderen eine Herausforderung und ein Glücksgefühl. Monatelanger Schweiß, geopferte Zeit, eine Vision, Kilometer für Kilometer auf dem Tacho und trotzdem Spaß an der Sache, so lässt sich die Trainingsvorbereitung zur Vätternsee - Rundfahrt mit seinen 300 km, kurzum beschreiben.
"Nach der Saison, ist vor der Saison" und das sollte man auch beherzigen, möchte man noch guter Dinge ins Ziel gelangen. Ankommen ist alles und so machten wir uns im Juni auf den Weg nach Motala. [Weiterlesen]
Trainingscamp in Italien
(16.04.2007, Gert Friedel)
Vorschau
Mit der Motivation und dem Willen, sich dem Radrennsport zu verschreiben, kam auch die Überlegung, an einem Trainingscamp teilzunehmen.
Als Anfänger hat man tausend Fragen, ist unsicher und möchte am liebsten gleich voll einsteigen, soweit es jenseits der vierzig noch möglich ist.
Es werden Zeitschriften studiert, Fernsehberichte verfolgt, im Internet recherchiert, soweit die Theorie und wie schaut es mit der Praxis aus???
Was nützt ein tolles RR-Rad, wenn man noch nicht einmal die elementarsten Grundkenntnisse der Zeichensprache während der Gruppenausfahrten kennt, geschweige so richtig das Vermögen und die Grenzen seines Fahrrads und sich selbst getestet hat. [Weiterlesen]